So finden Sie uns | English information | Impressum | Sitemap
Arbeitsfelder > Dorfentwicklung

Dorfentwicklung

Kommunen im ländlichen Raum sind mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert: Demografischer Wandel und landwirtschaftlicher Strukturwandel sind Beispiele für Entwicklungen, die die Zukunftsfähigkeit der Dörfer maßgeblich beeinflussen. Es gilt, mit allen Beteiligten gemeinsam Zukunftsstrategien zu entwickeln, um die Orte lebenswert und entwicklungsfähig zu halten. 

KoRiS unterstützt ländliche Kommunen dabei, individuelle Entwicklungs-konzepte auszuarbeiten. Ziel ist es, Kräfte zu bündeln, nötige Weichen-stellungen für die Zukunft vorzunehmen und konkrete Maßnahmen festzulegen.

Auf dieser Seite finden Sie:

Ausgewählte Referenzen
"In Zukunft Marklohe!" - Gemeindeentwicklung im ländlichen Raum
"Hankensbüttel 2030" - Zukunftsdialog
Dorfmarketing Eschede - Zukunftskonferenz
Pilotprojekt Dorferneuerung Frille
(Stadt Petershagen)
Niedersächsisches Modellvorhaben "Seniorenfreundliche Dorfentwicklung"
(Modelldörfer: Hohnhorst, Bothmer und Altenesch/ Bardewisch, in Zusammenarbeit mit der AG Dorf & Ländlicher Raum, Hannover)

Nach oben