So finden Sie uns | English information | Impressum | Sitemap
Arbeitsfelder > Regionalentwicklung / Regionalmanagement > Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK)

"4 mitten im Sauerland!" Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK)


Welche Ziele hat das ILEK "4 mitten im Sauerland!"?

  • Perspektiven für die zukünftige Entwicklung zeigen und neue Chancen eröffnen
  • Netzwerke zwischen unterschiedlichen Akteuren knüpfen bzw. festigen und bürgerschaftliches Engagement fördern
  • Projekte für die ländliche Entwicklung erarbeiten und umsetzen
  • Zugang zu öffentlichen Fördermitteln sicherstellen

Wer ist beteiligt?

  • Über 160 Akteure aus Wirtschaft, Politik und Bürgerschaft

Welche Leistungen übernimmt KoRiS?

  • Bestandsaufnahme und Stärken-Schwächen-Analyse zu wichtigen Handlungsfeldern der Region
  • Ausarbeitung des Handlungsprogramms in Zusammenarbeit mit regionalen Akteuren: Fachliche Unterstützung und Dialogprozess
  • Veranstaltungsmanagement, u.a. Strategiekonferenz, Themenwerkstätten, Sitzungen der Koordinierungsgruppe
  • Berichtsentwurf und Endfassung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Informationsflyer, Internetseiten, Presseinformationen

Welche Ergebnisse hat das ILEK?

  • Leitmotto, Entwicklungsziele, Strategien und Projekten in den Handlungsfeldern "Lebensqualität in Städten und Dörfern", "Landwirtschaft, Holz und Forst, Landschaft und Tourismus" sowie "Wirtschaft und Arbeitsmarkt"
  • Beispielhafte Projekte:
    • Förderung der Ansiedlung wissensbasierter Unternehmen am Campus
    • Gesamtkonzept "Radwege für den Alltags- und Freizeitverkehr"
    • Modellhafte Mediation zur Abstimmung von Nutzungsinteressen zwischen Land-/Forstwirtschaft und Tourismus
    • Regionalpool für das Ehrenamt
Zusatzinformationen
Weitere Informationen

Nach oben